Sunday, May 17, 2009

Schnitzel Wiener Art

Es geht nichts ueber Wiener Schnitzel, aber ohne Kalbfleisch tut frau sich schwer. Kochend-heiss gab die Anregung durch ihr Rezept "Wiener Schnitzel" und somit gibt's heute "Schnitzel von Huehnerbrust"!
Huehner-Schnitzelchen leicht klopfen, erst in Mehl und dann in verquirltem Ei wenden. Die Semmelbroesel in eine ziplock-bag geben mit den Schnitzelchen, kraeftig schuetteln und schon sind die Broesel gleichmaessig verteilt. Oel und etwas Butter in der Pfanne erhitzen, Schnitzel goldbraun braten. Bei uns gibt's dazu einen Kartoffelsalat, amerikanische Art.

Das mittlere Schnitzel in der Pfanne sieht aus wie ein Wal. Ob das Zufall ist oder liegt darin eine tiefere Bedeutung?

10 comments:

  1. Huhn als Alternative zum Kalb ist viiiiiiel besser als Schwein für Wiener Schnitzel.

    ReplyDelete
  2. Guten Tag


    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    ReplyDelete
  3. Cool, ich hoffe es hat Euch geschmeckt! Mareen

    ReplyDelete
  4. Muss es ein zip-lock bag sein oder kann ich einen gewöhnlichen plastic bag nehmen? ;-)
    Wenden im Teller mit Brösel sollte doch auch OK sein, kann ja nicht mehr Brösel drauf, als kleben bleibt, in the bag or on the plate. Schon lange ass ich kein Wiener Schnitzel mehr, Angst vor Kalorien!
    Auf so einem Schiff möchte ich 1 Woche reisen, schon ein Tag wäre super.

    ReplyDelete
  5. Könnte da jetzt so hineinbeißen.... *von spontanem Schnitzelheißhunger befallen wird*
    Wir braten unsere Wiener Schnitzelchen auch schon seit Jahren gerne mit Pute oder Hühnchen statt Kalb.
    Würzt du auch das Mehl mit etwas Pfeffer und Salz? Oder lässt du das ganz weg?

    Liebe Grüße
    Shermin
    www.zauberkessel.net

    ReplyDelete
  6. In Ungarn wird ja alles paniert und in Fett ausgebacken, aber ja mit Hühnerbrust mag ich es auch am liebsten! Könnte ich auch mal wieder machen :)
    Liebe Grüße von Anikó

    ReplyDelete
  7. bei allem was nach Wiener Schnitzel aussieht bin ich dabei. Vielleicht nach Schweizer Art noch etwas Zitronenabrieb ins verquirlte Ei.

    ReplyDelete
  8. Mareen: Es hat uns geschmeckt! Danke, dass Du uns das in Erinnerung gebracht hast.

    Aniko: Muss unbedingt bald nach Ungarn. Alles paniert, wusste ich nicht.

    lamiacucina: Schweizer lieben es etwas saeuerlich? Kann ich mir gut vorstellen.

    Shermin: Ich habe das Eigemisch mit gesalzen und gepfeffert. Habe das wohl vergessen zu erwaehnen.

    Nathalie: Genau!

    ReplyDelete
  9. Hühnerschnitzel paniere ich auch gerne, die Kinder haben sie lieber als Schwein, weil sie weicher sind!

    ReplyDelete
  10. Wienermaedel: Deine Kinder wissen halt was gut ist!

    ReplyDelete