Saturday, May 16, 2009

Rinderfilet mit rosa Pfeffer und Port-Sauce

Unser Besuch wuenscht sich beef tenderloin. Und ihr Wunsch ist uns Befehl. Ofen vorheizen auf 180C. Das Rinderfilet mit Senf einreiben, kraeftig pfeffern.
Scharf anbraten in Oel und die Bratreine oder -pfanne in den vorgeheizten Ofen schieben fuer etwas 15 - 20 Minuten fuer medium-rare. Ich mag mein Filet mehr auf der rohen Seite, waehrend der Rest der Gesellschaft die Endstuecke, die mehr durchgebraten sind, bevorzugt. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen, waehrend die Sauce zubereitet wird.
Einen Loeffel Zucker in die Pfanne, mit Portwein deglazieren, rosa Pfefferkoerner dazugeben und kurz aufkochen und reduzieren.
Mit Rahm aufgiessen und erneut reduzieren. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren. Das Fleisch ist butterweich...ein Genuss.

2 comments:

  1. Das könnte ich auch mal wieder machen. Danke für die Erinnerung!

    ReplyDelete